Facebook Icon

Historie

1995

Gründung der Pro Office Bürosysteme in Anröchte mit dem Vertrieb von Büromöbeln und Kopiersystemen, dabei Qualifizierung als Minolta Werksvertretung inkl. technischem Kundendienst.

Schneller und kontinuierlicher Ausbau der installierten Systeme im Markt mit hoher Zufriedenheit der Nutzer.

2000

Neubau des Unternehmenssitzes in Lippstadt.

In den Folgejahren entwickelt sich die Kopiertechnik von analogen zu digitalen Systemen, ProOffice qualifiziert sich weiter und integriert die Systeme in die Netzwerke ihrer Kunden.

Oktober 2005

Um den wechselnden Anforderungen der immer schneller wachsenden Branche gerecht zu werden, wird die Druck- und Kopiersparte in die eigenständige Gesellschaft ProOffice Document OHG geführt.

Gesellschafter und Geschäftsführer sind Christof Koy und Andreas Kolmer. Die Markenpartnerschaft mit Konica Minolta wird um den Hersteller Samsung ergänzt. Die Spezialisierung bringt großen Erfolg in der geschäftlichen Entwicklung der Systeme für Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen.

März 2008

Um den vorhandenen Möglichkeiten mehr Raum zu schaffen und Platz für die weitere Entwicklung zu haben wird mit den Bauarbeiten eines eigenen Gebäudes begonnen.

September 2008

Die ProOffice Document OHG zieht in Ihre eigenen Räume direkt gegenüber der ProOffice Bürosysteme GmbH, der Gesellschaft für Büroeinrichtung.

01. Januar 2009

Erweiterung des Portfolios - Der Bereich IT kommt hinzu. Durch diese Expansion ist ProOffice Document in der Lage eine Rundum-Versorgung der Kunden zu gewährleisten. Komplette Kommunikations- und Officelösungen bis hin zu komplexer Serververwaltung und Vernetzung - alles aus einer Hand!

01. April 2009

Die ProOffice Document OHG wird offizieller Vertriebspartner von XEROX, dem hersteller für hochwertigste Drucksysteme.